stellt sich vor

1-sicht  – die Seite für mehr Einsicht

1-sicht ist getragen von der Einsicht, dass der Lauf der Welt, deren ökonomische und politische Verhältnisse, die Machtbestrebungen von Staaten, Institutionen, Individuen kompliziert und komplex und schlichte, einfache Antworten oder Lösungsversuche daher falsch und unangemessen sind, ja sogar gefährlich werden können.

1-sicht bietet Einsichten von Menschen aus aller Welt, die sich journalistisch, philosophisch oder im Rahmen anderer Professionen damit befassen, den Lauf der Welt zu ergründen und darüber fundiert Zeugnis abzulegen.

1-sicht stellt der einen Sicht, die zunächst am nächsten scheinen mag, weitere Perspektiven hinzu und möchte auf diese Weise mehr Einsicht in politische, gesellschaftliche und ökonomische Zusammenhänge ermöglichen.

1-sicht wird von Monika Piber (M.P.) als Privatperson, unabhängig und frei von wirtschaftlichen Interessen betrieben. E-Mail-Nachrichten sind willkommen, Kommentare werden nicht veröffentlicht.

Monika Piber
1030 Wien

monikaepiber@aol.com

xing

Oktober 2015